Mitteilungen über Geschäfte von Führungspersonen gemäß § 15a WpHG

Vorstand | Aufsichtsrat Sonstige Meldungen gem. Artikel 19 MAR 

Gemäß Artikel 19 MAR (EU-Marktmissbrauchsverordnung) sind die Vorstände und Aufsichtsräte der Aareal Bank AG sowie mit ihnen in enger Beziehung stehende Personen (z. B. Ehe- und eingetragene Lebenspartner, unterhaltsberechtigte Verwandte 1. Grades) verpflichtet, ihre Geschäfte mit Wertpapieren des Unternehmens ab 5.000,-- Euro pro Kalenderjahr innerhalb von 3 Geschäftstagen an die Aareal Bank AG, Paulinenstr. 15, 65189 Wiesbaden, zu melden. Die Aareal Bank AG hat die eingegangenen Meldungen dann unverzüglich auf ihrer Internetseite zu veröffentlichen.

Sonstige Meldungen gem. Artikel 19 MAR

Zur Zeit keine Meldungen